Termin absagen bei Termin-Ticket und Termin-Reservierung möglich

Geändert am Mon, 10 Oct 2022 um 02:27 PM

Sie haben bereits jetzt die Möglichkeit Termin-Tickets oder auch Termin-Reservierungen in der Tagesliste zu erstellen. Nachdem Sie diese über die Schaltfläche   in eine andere Terminart geändert haben, können Sie diese jetzt wieder absagen.

Sie haben ein Termin-Ticket oder eine Termin-Reservierung erstellt und wandeln diese nun beispielsweise in einen Untersuchungstermin um:


Termin-Ticket:


Termin-Reservierung:


Nach selektieren der Schaltfläche  , können Sie eine beliebige Terminart auswählen. In unserem Beispiel nehmen wir die Terminart .


Das Termin-Ticket oder die Termin-Reservierung wird Ihnen nun als Untersuchungstermin in der Tagesliste angezeigt:

Nun wird Ihnen bei umgewandelten Terminen die neue Schaltfläche  angezeigt.


Sobald Sie die Schaltfläche betätigen, erhalten Sie eine der nachfolgenden beiden Meldungen:



Ja: Der Termin wird wieder in das Termin-Ticket oder Termin-Reservierung zurück gewandelt.

Nein: Der Termin bleibt bestehen.

Wenn Sie die Schaltfläche „Ja“ bestätigt haben, wird der Termin wieder in seinen Ursprung (in diesem Fall "Termin-Ticket“) zurück gewandelt:


Wurde der Termin nicht durch ein Termin-Ticket oder eine Termin-Reservierung gewandelt, sondern manuell angelegt, so wird Ihnen die Schaltfläche   nicht angeboten:


Hinweis: Die hier beschriebene Funktionalität ist nur in der Tagesliste, nicht in der Ressourcenplanung möglich.

Ab Version 19.10 wird bei der Funktion "Termin absagen" auf hinterlegte Einsatzzeiten und Protokolle geprüft. Siehe dazu Artikel Prüfung bei "Termin absagen" auf Einsatzzeiten und Protokolle

Die Absage von Terminen ist ab der Version 19.40. auch in der Listenansicht möglich. Siehe Artikel Termin absagen bei Termin-Ticket und Termin-Reservierung auch in Listenansicht möglich

Interne ID: 8901

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren